Structured Data – mit Microdata zum TOP-Ranking

10. August 2014 Online Marketing Schlagwörter: , , , , , ,

Structured Data – mit Microdata zum TOP-Ranking

Structured Data hilft Suchmaschinen die Informationen Ihrer Webseite besser zu verstehen. So können z.B. Veranstaltungen oder Produkte schon als Übersicht in den Suchergenissen angezeigt werden. Diese Transparenz erhöht die Relevanz der Ergebnisse für die Nutzer.

Welche Vorteile hat Structured Data?

  • Structured Data wirken sich direkt nach der Indizierung positive auf die Google Suchergebnisse (SERPS) aus. In der Regel ist der Ausschlag so stark, das man das Ergebnis in den Besucherzahlen deutlich wahrnehmbar ist.
  • Die Suchergebnisse werden mit weiteren Informationen wie z.B.: Preis, Bewertung, und Verfügbarkeitsinformationen aufgewertet. Der Nutzer erkennt das Ergebnis eher als relevant. Somit steigt die Click-Through-Rate (CTR) der Suchenden auf Ihr Suchergebnis deutlich.
Die Auswirkung von Structured Data bei einem Produkt
Die Auswirkung von Structured Data bei einem Produkt
Die Auswirkung von Structured Data bei einem Veranstaltungskalender
Die Auswirkung von Structured Data bei einem Veranstaltungskalender

 

Für welche Bereiche eignet sich Strutured Data Markup?

  • Kreative Arbeit
    • Kreative Arbeit
    • Buch
    • Film
    • Musikaufnahme
    • Rezepte
    • TV-Serien
    • … und viele mehr
    • Medien Objekte
      • Audio
      • Daten Download
      • Bild Download
      • Musik Video
      • Video
  • Veranstaltungen
  • Organisationen
    • Fluggesellschaften
    • Firmen
    • Bildungseinrichtungen
    • Regierungsorganisationen
    • Lokale Geschäfte
    • Nicht Regierungs Organisationen
    • Gruppen (Theater, Orchester, Band
  • Personen
  • Orte
    • Landschaften
    • Besondere Orte
    • Regierungsgebiete
    • Öffentliche Gebäude
    • Wohnorte
    • Touristen Attraktionen
  • Produkte
    • Individuelle Produkte
    • Produkt Modell
    • Fahrzeuge

Wie man feststellen kann, ist das Einsatzfeld riesig und es gibt kaum etwas, was nicht mit Structured Data erfasst werden könnte.

Beispiel für Structured Product Data

Design eines Onlineshops es sind keine struktured Data zu sehen.
Design eines Onlineshops es sind keine struktured Data zu sehen.

Als Beispiel soll hier eine Zuckerdose von www.tableware24.com dienen.

Für den Nutzer erschließen sich die Informationen sofort aus dem Design:

  • Verkäufer
  • Artikelname
  • Artikelbild
  • Artikelnummer
  • EAN Code
  • Farbe
  • Originalpreis
  • Aktueller Preis
  • Hersteller
  • Artikelbeschreibung
  • Nutzerbewertung

Für eine Suchmaschine hingegen ist der Fall nicht so klar. Sie verfügt nicht über die grafische Interpretationsgabe wie wir Menschen. Im dargestellten Fall könnten z.B. die weiteren Produktbilder mit dem Hauptbild verwechselt werden. Zudem gibt es zwei Preisinformationen, welche ist die richtige?

Damit Suchmaschinen mit den vorliegenden Informationen mehr anfangen können, wurden die sogenannten strukturierten Daten eingeführt. Nachdem die Informationen in die Webseite eingearbeitet wurden, sehen Crawler folgende Informationen:

Strukturierte Daten im Test
Diese Informationen „sieht“ Google.

Diese zusätzlichen Informationen sind für den Nutzer unsichtbar, ermöglichen es aber Suchmaschinen die Daten besser zu sortieren und valide Informationen an die eigenen Nutzer auszuliefern. Eine Methode, das „trainieren“ des Google Bots mittels des Structured Data Markup Helper in den Webmastertools soll hier nicht besprochen werden, da dieses Verfahren nur für sehr einfache Webseiten funktioniert und auch nicht alle Möglichkeiten von Structured Data bietet.

Folgende Markup Formate gibt es und werden von Google unterstützt:

E-Commerce & CMS Optimierung mit Structured Data

Abhängig von der E-Commerce / CMS Lösung gibt es häufig schon fertige Lösungen die angeschaltet, nachgerüstet und optimiert werden können.

Hier ein Auszug der wichtigsten E-Commerce Systeme und deren Standardausstattung im Structured Product Data.

System Implementierung Extension / Plugin
WordPress WooCommerce Onboard
Magento Via Plugin / Template Easy RDFa Tags / MSemantic
Oxid Onboard
XT:Commerce Template  –
Prestashop Via Addon  Product Rating + Google Snippets, Breadcrumb, Rich Pins Modul
osCommerce Via Template  unbekannt

 

Abhängig von der Art der Produkte bieten die benannten Plugins eine Grundausstattung in Sachen Structured Data. Die Feinarbeit sollte dann durch einen SEO in Zusammenarbeit mit einem Programmierer angepasst werden.

Verfügt meine Webseite bereits über strukturierte Daten?

Die können Sie auf hier testen: Structured Data Testing Tool

Bachelor of Arts mit Schwerpunkt Handel, seit 2007 im Online Marketing spezialisiert. Neben langjähriger Erfahrung mit Magento, zertifizierter Google Partner mit Spezialisierung auf AdWords Accounts für E-Commerce Shops.

Submit a comment