WooCommerce Gutschein anlegen

15. Dezember 2014 Wordpress Plugins Schlagwörter: , ,

Wie funktioniert das WooCommerce Gutschein Modul? Wir zeigen in diesem Beitrag, wie Sie einen Gutschein für einen individuellen Nutzer (z.B. als Geschenk) anlegen können.

Der hier erstelle Gutschein ist ein fester Preisrabatt, (z.B. 175,- €) der auf alle Produkte anwendbar ist und eine Gültigkeit bis zum 31.12.2016 besitzt.

1. Navigieren Sie im WordPress Menü zu WooCommerce > Gutscheine

2. Klicken Sie hier auf Gutschein erstellen. Es öffnet sich die Gutscheinmaske und Sie können Ihren ersten WooCommerce Gutschein anlegen.

woocommerce gutschein anlegen - uebersicht

3. Wählen Sie „Warenkorrabatt“ und geben Sie einen Gutscheinbetrag ein. Durch diese Auswahl wird ein fester Betrag dem Kunden zugeordnet. Dieser Betrag ist nicht verrechenbar. Ist die Bestellung kleiner als der gegebene Gutschein, verfällt der Restbetrag. (Die kann rechtlich ein Problem sein.)

4. Geben Sie ein Verfallsdatum ein. Das Verfallsdatum begrenzt die Gültigkeit des Gutscheins. Bis zu diesem Datum muss der kauf getätigt sein.

5. Im Bereich Nutzungsbeschränkung kann eine E-Mail angegeben werden, über die bestellt werden muss. In der Regel ist diese Einschränkung aber unpraktisch. Da der Gutschein so nicht verschenkt werden kann. Die weiteren Einstellungen sind für den hier erklärten Gutscheintyp nicht relevant.

6. Im Bereich Verwendungslimit treffen Sie die Eingrenzung, wie oft dieser Gutschein benutzt werden darf. Hier müssen Sie unbedingt die Anzahl 1 hinterlegen, da der Gutscheincode sonst mehrmals verwendet werden kann.

Bachelor of Arts mit Schwerpunkt Handel, seit 2007 im Online Marketing spezialisiert. Neben langjähriger Erfahrung mit Magento, zertifizierter Google Partner mit Spezialisierung auf AdWords Accounts für E-Commerce Shops.

12 Kommentare

  1. daniel 2 Jahren Antworten

    Ich habe eine Frage zu bzw. ein Problem mit den Gutscheinen bei WooCommerce:

    ein Gutschein ist mit 15% Rabatt eingerichtet, mit Zeitraum ect. – er funktioniert auch.
    Allerdings rabattiert der Gutschein auch den Versand um 15%.

    Kann man das irgendwo/irgendwie einstellen? und wenn ja: wie?

    • Bernhard Prange 2 Jahren Antworten

      Hallo Daniel,
      das sollte gehen in dem Du die Produktkategorien zum Gutschein hinzufügst.

  2. daniel 2 Jahren Antworten

    Danke für die schnelle & hilfreiche Antwort. 🙂

    Du meinst alle Produkte zu Kategorien zuweisen, und dann dem Gutschein nur für die entsprechenden Kategorien ‚gültig‘ machen?!

    Klingt nach einer logischen Idee… warum kommt man da nicht selbst drauf wenn man so ein Problem hat?!?

    Ich gebe später Rückmeldung ob das Problem so gelöst werden konnte…

  3. daniel 2 Jahren Antworten

    Ich habe den Work-Around über die Produktkategorien versucht:

    alle Kategorien auf die der Gutschein angewandt werden soll (alle) habe ich angegeben. Leider wird der Gutschein immer noch auf die Versandkosten angewandt?!

    Habe ich etwas übersehen?
    Hat jmd evtl. noch eine andere Lösung/Idee?

  4. daniel 2 Jahren Antworten

    Ich hab meinen Fehler gefunden…

    Der Gutschein war auf „Warenkorb%“ gestellt. Dabei wurde der Versand mit rabattiert. Nach Umstellen auf „Produktrabatt%“ wird der Rabatt nur auf die Produkte im Warenkorb, aber nicht mehr auf den Versand angewandt.

    Problem gelöst. 🙂
    Danke für die Denkanstöße.

    • Bernhard Prange 2 Jahren Antworten

      Hallo Daniel,
      genau das meinte ich mit der Umstellung. Ich dachte, dass der Punkt klar sei, weil die Kategorieeinstellungen immer nur greifen, wenn auch der Gutschein auf Kategorie läuft.

  5. Karolin 2 Jahren Antworten

    Hei,

    ich erstelle mir gerade einen neuen Shop mit WooCommerce (noch nicht on) und habe zwei andere Problemchen bei der Gutschein-Anlegung. Ich möchte Warengutscheine über bestimmte Summen verkaufen

    a. diese verschicke ich aber per E-Mail und kann die automatische Versandkostenpauschale irgendwie nicht überwinden, der Kunde soll ja nur den Gutscheinbetrag zahlen und keinen Versand (wg. E-Mail).

    b. löst nun der Beschenkte den Gutschein mit seinem erhaltenen Code bei mir ein, möchte ich, dass in der Summe auch die Versandkosten inkl. sind. Ist ja doof, wenn man einen 50-€-Warengutschein geschenkt bekommt, dann aber die Portogebühr (bei mir 5.90) bezahlen muss.

    Freue mich auf Hilfe von schlauen WooCommercern, Karolin

    • Bernhard Prange 2 Jahren Antworten

      Du musst den Haken für kostenlosen Versand im Gutschein aktivieren und entsprechend auch die Artikelversandart einstellen.
      kostenloser Versand bei WooCommerce Gutscheinen

      • Karolin 2 Jahren Antworten

        Lieber Bernhard,

        schon mal Danke für diesen Hinweis, ich hatte „kostenloser Versand“ im Gutschein aktiviert, aber unter Versand in WC-Einstellungen „Kostenloser“ Versand ist das Feld bereits belegt, da ich ab 59.00 versandkostenfrei versende. Kann ich den kostenlosen Versand ein weiteres Mal für die Produktgruppe „Gutscheine“ einstellen, wenn ja wo?

        Und: Hast du eine Idee, wie mit meiner 2. Frage (Warengutschein einlösen inkl. Porto)?

        Ganz herzliche Grüße, Karolin

  6. Freelancer Berlin 2 Jahren Antworten

    Hallo Zusammen,

    ist dieses Gutscheinmodul kostenlos oder muss man es kaufen? Ich finde bei meiner WooCommerce Installation keinen Menüpunkt mit Gutscheinen.

    lG, David

    • Bernhard Prange 2 Jahren Antworten

      Das Modul sollte im Menü unter WooCommerce > Gutscheine sein. Wenn Du die englische Version nutzt, vielleicht Coupons?

      • Henning 2 Jahren Antworten

        Das stimmt. Auch bei mir fehlt der Menüpunkt.