Magento Index Verwaltung (Magento 1)

9. Juli 2016 Allgemein, Magento Schlagwörter: ,
Die Magento Index Verwaltung dient der Indexierung der verschiedenen Magento Datenbanken. Die Indexierung ist für Magento notwendig um Informationen der Datenbank darstellen zu können. Durch veraltete Indizes können z.B. zur falschen Darstellung von Verfügbarbarkeiten oder zu fehlenden Produkten kommen.

magento index verwaltung

Was macht der Magento Index?

Der Magento Index ist für eine schneller Datenverfügbarkeit verantwortlich.  Magento ist ein sehr flexibles System. Die Flexibilität bringt aber auch eine weite Verteilung von Produktdaten über viele verschiedene Datenbanken mit sich. Um diesen Prozess nicht unnötig zu verlängern, werden die Daten später zu Indextabellen zusammengefasst. Dadurch verringert sich die Zahl der Zugriffe pro  Information drastisch und das System benötigt weniger Ressourcen. Der Nachteil ist, das es bei nicht aktuellen Indexierungen zu veralteten Informationen im Frontend kommen kann.

Magento Index Modus

Der Magento Index ist zu finden unter System > Index-Verwaltung

Der Magento Index Modus kennt 2 Zustände, die über „Aktionen“ verändert werden können.

Update beim Speichern

Die Standardeinstellung besagt, das der entsprechende Datenbankeintrag nach Indexierung erneuert wird. Hierdurch dauert der Speicherprozess etwas länger, dafür sind Änderungen an der Datenbank sofort verfügbar (sofern dies durch einen aktivierten Magento Cache nicht verhindert wird).

Manuelles Update

Das manuelle Update kann bei Bedarf aktiviert werden. Dabei werden Indizes durch eine Datenbankveränderung nicht automatisch erneuert. Dieser Modus ist sinnvoll, wenn neue Artikeldaten in großen Mengen importiert werden. Insbesondere bei Shops mit vielen Artikeln, kann es so zu viel geringeren Importzeiten beitragen. Nach dem Import sollten die Indizes auf „Update beim Speichern“ zurückgestellt werden und alle Indizes müssen  manuell oder per Schedule neu indexiert werden.

Fazit

Die Magento Indizes sollten im Produktivbetrieb normalerweise auf „Update beim Speichern“ eingestellt sein. Wenn größere Datenmengen importiert werden sollen, geht es viel schneller, wenn die Indizes für diese Zeit ausgeschaltet werden. Danch sollte allerdings der automatische Modus reaktiviert werden.

Bachelor of Arts mit Schwerpunkt Handel, seit 2007 im Online Marketing spezialisiert. Neben langjähriger Erfahrung mit Magento, zertifizierter Google Partner mit Spezialisierung auf AdWords Accounts für E-Commerce Shops.

Submit a comment